Your daily luxury
Top Frischeservice Fresh roasted coffee
Top post Free shipping from CHF 120.00














COFFEE BEANS

Best suited for portafilter coffee machines, fully automatic machines and at best for filter preparation


Keine Kaffeebohne ist wie die andere.

FRESHLY ROASTED EVERY WEEK

Experience the incomparable pleasure of our coffee, freshly roasted every Monday and sent to your home just two days later.

The next roasting day is in:
mailtimers.com

Filter

Illycafé
UTZ Certified
CHF 6,75 3 SIZES
Illycafé Gourmet Venezia

100% Arabica. For espresso and café crème Illycafé offers something special. Here you can order one and the same bean blend in three different degrees of roast. Illycafé consists exclusively of Arabica beans grown at high altitudes in Central and South America and in East Africa on selected, small fazendas. An optical sorting system makes it possible to check every single coffee bean. Only those beans that meet the strict quality requirements find their way to the roasting plant.And as already mentioned, three different roasts are now made: Venezia stands for northern Italian mild, Milano for typical Italian, Napoli for southern Italian racy. The Venezia roast offered here is rather light, wonderfully mild and digestible. Ideal for Caffè Lungo/Café Crème, but also as a cappuccino, the coffee flavour remains intact.The Illycafé Gourmet line is UTZ Certified. UTZ Certified supports growers with knowledge about good farming practices and shares information about the global coffee market. The certification gives coffee growers a stronger market position as a result of increasing demand for certified coffee. Roasters who buy Utz Certified certified coffee know exactly where it was produced, as Utz Certified ensures the traceability of the coffee from grower to roaster. When you see the Utz Certified logo on your coffee, you know it has been produced responsibly. You can continue to enjoy the same brand with the same quality. In addition, you can be confident that your brand guarantees responsibility for low-impact farming practices. " more about Utz CertifiedIllycafé has been roasting in Thalwil on Lake Zurich since 1939. The company imports beans in particular from Central and South America, East Africa, Indonesia and India. These are then blended and roasted on the left bank of Lake Zurich according to secret recipes.

Sirocco
CHF 9,90 250 g
Sirocco Crema

100% Arabica. In an attractive tin made of printed metal At Sirocco Coffee, it is important to follow and have a say in the journey of the green coffee beans from the tree to the cup. Sirocco coffee is made exclusively from the more valuable and aromatic Arabica varieties. Robusta coffee is deliberately avoided. Sirocco Coffee buys from its partners at fair prices. Tradition also helps: we have maintained close relationships with local coffee producers for several generations. Whenever possible, we buy directly from the growers in the countries of origin. We attach great importance to compliance with sustainable fair trade standards.by focusing on first-class green coffee provenances in recent years, Sirocco Coffee has recognised clear trends. The proliferation of coffee machines and systems of various kinds have led to consumers knowing more about coffee enjoyment and appreciating premium quality more and more.Over the years, Sirocco Coffee has developed its own roasting process, Alpine Roast, which uses more air than traditional in the roasting process. This allows the natural acidity of the green coffee to be reduced to a minimum without destroying the fine aroma components of noble Arabica coffees. the roasting of speciality coffees can best be compared to the work of star chefs - the basis is formed by first-class ingredients, but the real work is the preparation or rather the roasting of theseThe result of Alpine's own roasting process is a coffee with a fine fruity acidity, sweet on the tongue with aromas of berries and caramel. Particularly low in irritation and digestible, but still with a full body. And all this in a smart tin made of printed metal

Maillardos, Brazil Fazenda Lagoa
CHF 10,00 250 g
Maillardos, Brazil Fazenda Lagoa

Erlebe mit Maillardos Brazil Fazenda Lagoa einen Kaffee, der Tradition und Qualität vereint. Hergestellt von der Familie Vieira, die seit über einem Jahrhundert in Monte Belo, im Herzen von Sul de Minas, Kaffee anbaut. Maillardos Brazil Fazenda Lagoa bietet ein reichhaltiges Geschmacksprofil. Spüre die tiefen, nussigen Aromen, die harmonisch mit subtilen Kakao-Noten verschmelzen. Dieser Kaffee ist ein Fest für die Sinne, perfekt für Liebhaber eines vollmundigen und dennoch ausgewogenen Geschmackserlebnisses.Vielseitigkeit ist das A und O von Maillardos Brazil Fazenda Lagoa. Ob Du einen kräftigen Espresso aus der Bialetti, einen sanften Kaffee aus der Aeropress, einen klassischen Siebträger-Espresso, eine sanfte Tasse aus der French Press, einen fein gefilterten Kaffee oder eine elegante Chemex-Brühung bevorzugst – dieser Kaffee passt sich Deinem Stil an und entfaltet sein volles Aroma in jeder Zubereitungsart.Die Fazenda Lagoa liegt auf einer Höhe von 900 bis 1100 Metern und erstreckt sich über 210 Hektar Kaffeeanbaufläche. Die Familie Vieira setzt sich für eine nachhaltige Kaffeeproduktion und den Erhalt von 600 Hektar Wald ein, der Lebensraum für zahlreiche Vogelarten bietet. Mit Sorten wie Mundo Novo, Catuai, Icatu und Bourbon und der aufwendigen "pulped natural" Aufbereitungsmethode schafft die Familie Vieira eine Brücke zwischen Konsumenten und Produzenten und garantiert so die aussergewöhnliche Qualität dieses Spezialitätenkaffees.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

Vertical Roasters Brazil Diamond, Filterröstung
CHF 10,50 250 g
Vertical Coffee Brazil Diamond, Filterröstung

ACHTUNG: nächster Rösttermin ist am 3. Januar 2023Eigenständige Geschmacksprofile und zuweilen auch Ecken und Kanten haben die Kaffees von Denise Morf und Simone Ernst.Brazil Diamond ist der beliebteste Kaffee der Vertical Coffee Roasters und wird das ganze Jahr über geröstet. Er ist sowohl als Espresso- als auch Filterröstung erhätlich.Die Vertical Coffee Roasters verarbeiten ausschliesslich Rohkaffee aus dem obersten Qualitätssegment. Um den Anstrengungen der Kaffeeproduzenten gebührend Rechnung zu tragen, rösten sie jeden Rohkaffee spezifisch für die spätere Zubereitungsart in kleinen Chargen von bis zu maximal zwölf Kilogramm. Durch die helle Röstung kommen die vielfältigen und komplexen Aromen des Kaffees optimal zur Geltung.Angebaut auf einer Höhe von 1100 m ü. M. in der Region Minas Gerais, weist er milde und klassische Aromen von Milchschokolade und Haselnuss auf - also das, was man von einem brasilianischen Kaffee erwarten kann.Der Kaffee wird von Kleinbauern bzw. Mitgliedern der Kooperative Cooxupé angebaut, die seit Jahrzehnten in der brasilianischen Kaffeegeschichte präsent ist. Sie wurde 1932 als landwirtschaftliche Kreditgenossenschaft gegründet und entwickelte sich 1957 zur regionalen Kaffeebauern-Kooperative von Guaxupé. Zu diesem Zeitpunkt begann die Genossenschaft, Kaffee für den internationalen Markt zu kaufen, zu kommerzialisieren und ihren eigenen Kaffee zu exportieren. Durch ihre Erfahrung auf dem Kaffeemarkt ist Cooxupé zu einer Referenz im nationalen und internationalen Kaffeesektor geworden.Cooxupé hat rund 14'000 Mitglieder, von denen fast alle Kleinbauernfamilien und Kleinlandbesitzer sind. Als einer der grössten Kaffeepartner Brasiliens ist sich Cooxupé bewusst, dass sie eine soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitgliedern, insbesondere in den ländlichen Gebieten, haben. Sie haben verschiedene Gesundheits- und Stipendienprogramme sowie Bildungs- und Landwirtschaftsschulungen entwickelt. Ein großer Schwerpunkt liegt auf der nachhaltigen Landwirtschaft und den zukünftigen Generationen von Kaffeebauern.Brührezept für diesen Kaffee:Dies ist ein Brührezept für 280ml Wasser. Gesamtextraktionszeit 2min 30s. Für den Hario V60 Filter geschrieben. Wassertemperatur: 93°CIn einem ersten Schritt, lässt du gekochtes Wasser durch den Papierfilter auf deiner Hario V60 laufen, um den Eigengeschmack des Papiers zu entfernen. Diese gefilterte Wassermenge schüttest du danach weg und der eigentliche Prozess kann beginnen. Am besten nutzt du eine Feinwaage zur Kaffeezubereitung, damit du das Verhältnis von Kaffee zu Wasser exakt bestimmen kannst. Gib 15g mittelgrob frisch gemahlener Kaffee in den V60 Filter und starte wie folgt:1. Phase Blooming: Für das Blooming giesst du 30g Wasser. Die Phase sollte etwa 20 Sekunden dauern und du siehst dabei, wie der Kaffee zu quellen beginnt (Blooming, übersetzt Aufblühen)2. Phase: Extraktion: Danach giesst du langsam in kreisenden Bewegungen, gleichmässig für 2 Minuten 250g Wasser. Zum Ende wartest du bis das Wasser komplett durchgelaufen ist.Es gibt kein richtiges Brührezept. Die Dosierung des Kaffees ist und bleibt immer Sache des Geschmacks.

Maillardos, Cuba Escamray
CHF 11,50 250 g
Maillardos, Cuba Escamray

Lass Dich von Maillardos Cuba Escambray auf eine exotische Geschmacksreise mitnehmen. Angebaut in der Sierra Escambray Region Kubas, bietet dieser Kaffee ein einzigartiges Erlebnis. Die Aromen von Maillardos Cuba Escambray sind so reich und vielschichtig wie die kubanische Landschaft selbst. Spüre die unverwechselbaren Noten von Tabak und Walnuss, begleitet von einer erdigen, rauchigen Note. Dieser Kaffee bietet eine faszinierende Balance aus Kraft und Feinheit, perfekt für diejenigen, die nach einem tiefen, anspruchsvollen Geschmackserlebnis suchen.Maillardos Cuba Escambray passt sich Deinem bevorzugten Brühstil an. Egal, ob Du eine kräftige Bialetti, eine sanfte Aeropress, einen klassischen Siebträger, eine traditionelle French Press, einen fein gefilterten Kaffee oder eine elegante Chemex bevorzugst – dieser Kaffee entfaltet sein charakteristisches Aroma in jeder Zubereitungsart optimal.Dieser spezielle Kaffee gedeiht auf den Hochebenen der Escambray-Gebirgskette in Guantanamo. Das milde Klima und häufige Niederschläge schaffen ideale Bedingungen für den Kaffeeanbau. Die Kaffeepflanzen wachsen unter dem Schutz des Waldes auf einem Boden reich an Glimmer und Quarz, ganz ohne künstliche Düngemittel. Die Kaffeekirschen werden sorgfältig von Hand von einer kleinen Gruppe kubanischer Kaffeefarmer geerntet. Die herausragende Qualität dieser kubanischen Kaffeebohnen spiegelt die strenge Kontrolle während der Verarbeitung wider. Maillardos Cuba Escambray ist bekannt für seinen vollmundigen Geschmack mit geringer Säure und verführt mit einem reichen Aroma und dezenten Schokoladennuancen.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

New York Caffè
CHF 12,40 250 g
New York Etiopia

100% Arabica. Mocha from Ethiopia Ethiopia is the home of coffee. Even today, there are still wild coffee trees here that form entire forests. Coffee grows mainly at altitudes of 1200 - 1900 metres. Only Arabicas are harvested, which are among the best in the world. They are usually 'incorporated' into a blend - if at all - to support other varieties. Only very few roasters offer pure Ethiopian coffee. Like here, for example, from Caffè New York. The highland bean convinces with its fine aroma and subtle flavour. The actually well-balanced acidity can sometimes become a little more dominant with this country roast. Similar to wine, there are differences in taste with single-origin coffees depending on the harvest. In any case, this roast is an interplay between mild and wild, paired with an irresistible aroma and pronounced body. As a café crème, it is in a class of its own; as an espresso, it is a real experience. It also tastes great in a cappuccino, but the milk covers up many subtleties.The story of Caffè New York began a good 70 years ago in the small town of Montecatini Terme in Tuscany. Ugo Incerpi, owner of the Bar New York, bought a roasting machine in order to be able to offer an exceptional coffee to the select clientele who came to the spa town for a cure. The coffee was so excellent that word got around in no time. In the 1950s and 1960s, Mr. Incerpi's son-in-law, Oscar Onori, expanded the "one-man roastery" and began to distribute "Caffé New York" to bars and restaurants throughout Tuscany.

Drip Roasters
CHF 12,50 250 g
Drip Roasters Brazil Santa Clara Espresso

Dieser wunderbar runde Espresso umfasst nussige und schokoladige Aromen. Es handelt sich nicht um den ausgefallensten oder spektakulärsten Kaffee, seine Stärken sind vielmehr die Ausgewogenheit, Süsse und der angenehme Körper.Bereits als kleiner Bub hat Paulo Afonso de Resende die Kaffeeproduktion hautnah miterlebt, als er seinen Vater bei der harten Arbeit auf den Feldern sah. Nach einer langen und erfolgreichen Laufbahn als Ingenieur konnte er sich mit dem Kauf der Fazenda Santa Clara einen Traum erfüllen. Dies brachte ihn zu seinen Wurzeln zurück.Er startete seine ersten Anbauversuche, doch ohne viel Vorwissen war er auf die Unterstützung von Agronomist*innen, anderen Expert*innen sowie seiner Angestellten angewiesen. Ohne gute Teamarbeit und Organisation wäre sein Plan nicht aufgegangen. Zusammen mit seinem Team hat er's jedoch geschafft: Fazenda Santa Clara ist heute ein anerkannter Produzent mit qualitativ hochstehenden Kaffees.Der Rohkaffee kommt über Sancoffee zu uns, einer Kollektive von Kaffeebäuerinnnen und Kaffeebauern der Region, die ihren Fokus darauf setzt, ihre Mitglieder*innen dabei zu unterstützen, guten Kaffee auf kontinuierlicher Basis, langfristig und nachhaltig produzieren zu können.Land: Brasilien, Minas GeraisRegion: OliveiraFarm: Fazenda Santa ClaraProduzent: Paulo Afonso de ResendeAngebaut auf: 1060-1090 m ü.M.Varietät: Yellow CatucaíAufbereitung: NaturalDrip Roasters ist eine Berner Rösterei für Spezialitäten-Kaffee. Seit Mitte 2018 sind sie im Berner Nordquartier zu Hause. Dennys und Fabian, zwei Brüder, die gerne Kaffee trinken und machen. Sie rösten ihre Kaffees auf einem gasbetriebenen Arc Roaster. Ein vollintegriertes Röst-Programm ermöglicht es ihnen, alle relevanten Variablen während des Röstvorgangs - wie etwa Temperatur, Zeit, Gasdruck oder Drehgeschwindigkeit der Trommel - zu messen und analysieren.Mit helleren Röstungen werden die sortenspezifischen Aromen der Regionen des jeweiligen Kaffees betont. Die nachhaltige Produktion und Verarbeitung sowie fairen und möglichst direkten Handel betrachten sie als Selbstverständlichkeit. Die Einkaufspreise sind immer höher als der vorgeschriebene Kaffeepreis für das Fairtrade-Label.

Maillardos, Costa Rica La Loma
CHF 13,00 250 g
Maillardos, Costa Rica La Loma

Lass Dich verführen von Maillardos Costa Rica La Loma - edle Kaffeebohnen, die Dich auf eine Geschmacksreise in das Herz Costa Ricas mitnehmen. Diese Bohnen stammen aus der renommierten Finca Trinidad der Familie Ureña Haug in der Region Tarrazú. Die Besonderheit dieses Kaffees liegt in seinem idealen Terroir und der sorgfältigen Sonnentrocknung über 18 bis 25 Tage, die ihm aussergewöhnliche Süsse und Fruchtigkeit verleiht.Geniesse ein sensorisches Erlebnis, das seinesgleichen sucht. Der Maillardos Costa Rica La Loma offenbart ein süssliches Aroma, angereichert mit Noten tropischer Früchte. Seine Cupping-Noten umfassen süssen Honig, Maulbeeren, saftige Aprikosen, Teeblätter, grüne Gala-Äpfel und eine sirupartige Frische. Dieser Kaffee ist ein komplexes Meisterwerk, das Dich mit seiner strukturalen Vielfalt und Frische begeistern wird.Dein Maillardos Costa Rica La Loma ist vielseitig zubereitbar und entfaltet in jeder Methode einzigartige Facetten. Ob Bialetti, Aeropress, Siebträger, French Press, Filter oder Chemex - wähle Deinen bevorzugten Weg, um die aussergewöhnlichen Aromen dieses Kaffees freizusetzen. Jede Zubereitungsmethode bringt unterschiedliche Geschmacksnuancen zum Vorschein und lädt Dich ein, Deinen persönlichen Lieblingskaffee zu entdecken.Die Finca La Loma, gelegen auf den südlichen Hügeln von El Llano de la Piedra, wird von der Familie Montero bewirtschaftet. Sie pflanzten in den 80er Jahren die ersten Kaffeebäume auf diesem Land. Heute, auf einer Fläche von 3 Hektar, gedeihen Catuai-Bäume, umgeben von Bananen-, Zitrus-, Mango- und Poros-Bäumen, die für optimalen Schatten und Bodenqualität sorgen. Die strategische Lage im Pirris River Valley bietet ideale Lichtverhältnisse und eine belebende Brise. Geniesse mit Maillardos Costa Rica La Loma nicht nur einen aussergewöhnlichen Kaffee, sondern auch ein Stück der Geschichte und Leidenschaft, die in jeder Bohne steckt.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

Imposible Roasters
CHF 13,10 250 g
El Imposible Roasters Turquoise, Bugisu, Uganda

This 100% Arabica coffee is particularly suitable for preparation with the mocha or French press, but also with the fully automatic machine or filter. It is a mild coffee of medium roast for Americano as well as cappuccino lovers.The Turquoise line includes the SL 14 coffee variety and comes from the coffee plantation of Gidegi Nicanoli from the Bugisu region in Uganda, where his Arabica coffee is grown at an altitude of 1,940 metres above sea level. His family started growing coffee in 1989, and in addition to coffee, bananas and beans are also cultivated on the estate. Bugisu is a region in north-eastern Uganda in the area of the Mountain Elgon National Park, about 100km north-east of Lake Victoria. The equatorial climate around the extinct volcano Mountain Elgon is a preferred coffee growing area because of its regular, abundant rainfall and fertile soil - a perfect combination between rain, sun and the mineral-rich volcanic soils.El Imposible Roasters Gmbh is a micro-roasting company from Horw, Lucerne, founded in 2015 and run by Mario Waldispühl and Mira Hochstrasser since then. Their first imported green coffee came from a finca located on the barely conquerable El Imposible hill range in El Salvador. El Imposible also stands for a project that seemed impossible just a few years ago, namely to import green coffee from El Salvador and Uganda directly to Switzerland without sourcing it via the world market trade, thus ensuring fair compensation for the coffee farmers. The coffees are traceable back to the respective coffee farmer and the coffee farmers in Uganda know them personally.Mario and Mira have a wealth of experience in gastronomy and food science. Mario is a former chef and partner of the Gasthaus Krone with 15 Gault Millau points and currently co-owner of the Jazzkantine. Other areas of activity include catering and working as a private chef. He is also involved in "Cuisine sans frontières" and is co-organiser of the Kitchen Battle Lucerne. Mira is a food engineer with a Master of Science from the ETH in Food Science. Previously, she had a career in baby milk development and at a muesli manufacturer. In addition to her work at El Imposible Roasters, she is a 40 per cent lecturer at the Strickhof vocational school in Au-Wädenswil for prospective food technologists.

Atinkana Kaffee Speciality
CHF 13,80 250 g
Atinkana Kaffee Speciality

Du bist auf der Suche nach einem aussergewöhnlichen Kaffeeerlebnis? Dann lass dich von Atinkana Speciality verzaubern. Diese Kaffeeröstung wurde mit zitrisch-fruchtigen Noten verfeinert, die in Kombination mit Karamell, Haselnuss und Zartbitterschokolade ein wahres Kunstwerk im Kaffeeklub zaubern.SensorikAtinkana Speciality bietet ein einzigartiges sensorisches Abenteuer. Hier erwarten dich die Aromen von Zitrusfrüchten, die perfekt mit den süssen Nuancen von Karamell und Haselnuss sowie der herben Intensität von Zartbitterschokolade harmonieren. Diese Röstung bringt das Beste aus jeder Bohne zum Vorschein und verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis.ZubereitungDie Zubereitung von Atinkana Speciality ist ein Genuss für Kaffeeliebhaber. Ob du einen Siebträger, Filter oder eine French Press verwendest, mit der richtigen Extraktion kannst du die vollen Aromen dieses besonderen Kaffees geniessen. Erlebe die angenehme Süsse, die spannende Bitterkeit und die aufregende Säure, begleitet von einer Vielzahl von verlockenden Aromen.Weitere InformationenAtinkana Speciality stammt von der Atinkana Farm, die sich im nördlichen Teil der kolumbianischen Sierra Nevada de Santa Marta befindet. Diese Farm ist mehr als nur ein Kaffeeanbauort – sie ist eine Oase der Nachhaltigkeit und Wiederaufforstung des Regenwaldes. Neben dem Kaffeeanbau werden auch Kakao, Avocados und Zitrusfrüchte kultiviert.Die Farm ist wie ein kleines Dorf organisiert, in dem 35 engagierte Mitarbeitende arbeiten. Der Kaffeeanbau dient hauptsächlich der Finanzierung der neuen Bäume und der Wiederaufforstung. Die Atinkana Farm erstreckt sich über eine Fläche von 150 Hektar und liegt in einer Höhe von 1200 bis 1600 Metern über dem Meeresspiegel.Das Rösten der Atinkana Bohnen ist ein Handwerk, das von den Röstmeistern und Röstmeisterinnen mit grosser Erfahrung und Liebe zum Detail durchgeführt wird. Mit vier verschiedenen Röstgraden bietet Atinkana Speciality eine erstaunliche Vielfalt an Geschmackserlebnissen. Jeder Röstgrad verleiht dem Kaffee ein einzigartiges Profil, das von den erfahrenen Kaffeemachern von Atinkana sorgfältig entwickelt wird. Entdecke die Faszination von Atinkana Speciality und geniesse eine Tasse, die nicht nur deinen Gaumen, sondern auch die Umwelt erfreut.

Stoll Beshasha
CHF 14,00 250 g
Stoll Beshasha

Ausgewogen in der Tasse mit einer saftigen Säure und Noten von Zitrusfrüchten, Beeren und einem schönen blumigen Duft.Dieser Limu Grade 1 hat alle gewünschten Eigenschaften der Region in der Tasse ist er hell, sauber und saftig. Grossartig für einen komplexen "gewaschenen" Espresso oder Filter.Tief im Westen Äthiopiens in der Zone Jimma, hinter der Stadt Agaro, liegt Genji Challa. Eine kleine Verwaltungszone, die ihren Namen von einem Challa benannt wurde, der einst der Gouverneur dieses Gebiets war. Die Bauern, die Beshasha - eine der erfolgreichsten Kooperativen in der Region - gegründet haben, wählten diesen Ort. Die Bauern, die Beshasha - eine der erfolgreichsten Kooperativen in der Region - gegründet haben, wählten diesen Namen als eine Art Herausforderung oder Ziel für sich selbst. Jimma war ein Gebiet, das zum Synonym für "Jimma 5" geworden war, eine minderwertiger, natürlich verarbeiteter, kommerzieller Kaffee, für den auf dem minimale Preise auf dem internen und internationalen Markt erzielt. Die Mitglieder von Nano Challa hatten sich vorgenommen, das zu ändern. Sie gründeten die Gruppe um den Zusammenhalt zu fördern und gute Käufer für ihren Kaffee zu finden, die Schulden zu verringern und die Produktionsstandards zu verbessern. Die meisten Beshasha-Bauern haben 2 bis 3 Hektar Land, einige einige haben kleinere Parzellen, andere größere. Das Land - in der Nähe der Wiege des Kaffees - eignet sich perfekt für den Anbau von Kaffeebäumen. Die meisten Parzellen liegen auf einer Höhe zwischen 1'850 und 2'100 Metern über dem Meeresspiegel.

FRESH COFFEE FOR MAXIMUM AROMA

Freshness is a big issue in the food industry. Fresh vegetables from the market, fresh eggs straight from the farm, fresh coffee from the roastery or the coffee centre. But what does "freshness" mean and how does coffee stay fresh the longest?

THE MOST IMPORTANT TIPS AT A GLANCE

  • Enemies of coffee: air, humidity, heat, light and time
  • Optimal period of enjoyment
    • Espresso: 2 weeks to 3 months from roasting date
    • Filter: 1 week to 2 months from roasting date
  • If no roasting date is known: expiry date minus 9 months

  • Store in a dry, dark and cool place; best in the original packaging
  • Grind beans fresh
  • Keep coffee machine and grinder clean

FRESH COFFEE FOR MAXIMUM AROMA

Freshness is a big issue in the food industry. Fresh vegetables from the market, fresh eggs straight from the farm, fresh coffee from the roastery or the coffee centre. But what does "freshness" mean and how does coffee stay fresh the longest?

THE MOST IMPORTANT TIPS AT A GLANCE